Anträge

Antrag: Auswirkung der Sommerhitze auf vor allem ältere und geschwächte Menschen

In den letzten Jahren musste auch die Stadt Köln die Auswirkungen des Klimawandels zur Kenntnis nehmen. In diesem Zusammenhang wurde durch entsprechende Gutachten belegt, dass die Innenstadt von Köln mit deutlich höheren Temperaturen …


An die

Bezirksvertretung Köln-Innenstadt

Zu Hd. Herrn Bezirksbürgermeister

Andreas Hupke

Ludwigstr. 8

50667 Köln

Antrag an die Bezirksvertretung

Nr. 4/2022-2026

Hitzeplan für Köln-Innenstadt

Beantragung einer aktuellen Stunde

Die Seniorenvertretung Köln-Innenstadt beantragt in der BV Köln-Innenstadt eine aktuelle Stunde zum Thema Auswirkungen der Hitze auf die in der Innenstadt lebenden Menschen, insbesondere die ältere Generation und geschwächte Menschen, durchzuführen.

Begründung

In den letzten Jahren musste auch die Stadt Köln die Auswirkungen des Klimawandels zur Kenntnis nehmen. In diesem Zusammenhang wurde durch entsprechende Gutachten belegt, dass die Innenstadt von Köln mit deutlich höheren Temperaturen als in der Vergangenheit rechnen muss, insbesondere in den Sommerzeiten. U.a wurde darin festgestellt, dass in Sommerzeiten gegenüber den Vorjahren eine deutliche Übersterblichkeit zu verzeichnen ist. Dieses trifft vor allem ältere und geschwächte Menschen. Gerade die Innenstadt von Köln mit ihrer großen baulichen Verdichtung muss damit rechnen, dass sich diese Situation weiter verschärft, wenn nicht rechtzeitig gegengesteuert wird. In einer aktuellen Stunde der BV sollte dieses Thema von Fachleuten diskutiert und praktische schnell wirkende Lösungsalternativen aufgezeigt werden. Die Seniorenvertretung würde zu dieser Veranstaltung – in Abstimmung mit der BV – ebenfalls Experten benennen.

Köln, den 25. Mrz. 2022

Seniorenvertretung Köln-Innenstadt

Karl-Heinz Pasch                    Wilfried Bröckelmann             Maria Flöge-Becker

Sprecher                                stellv. Sprecher

Hans-Anton Meurers              Hubert Alflen